SUPERVISION

Zunehmende Individualisierung und Flexibilisierung haben in den letzten Jahren deutlich zu einer Zunahme seelischer Probleme geführt. Mitarbeiter*innen in sozialen Einrichtungen werden stärker denn je damit durch ihr Klientel konfrontiert. Gleichzeitig haben sich auch die Anforderungen an die Mitarbeiter*innen selbst bezüglich Flexibilität, Arbeitspensum und Projektarbeit erhöht.

Supervision unterstützt sie in ihrem beruflichen Arbeitsalltag. Praxisprozesse werden reflektiert mit dem Ziel neue Handlungsoptionen zu erarbeiten.

 

 

  • berufliche Ziele und Visionen entwickeln
  • Zusammenarbeit und Kooperation verbessern
  • Herausforderungen effektiv lösen
  • einen guten Umgang mit komplexen Belastungen finden

 

 

Die gestaltorientierte Supervision fördert die Wahrnehmungserweiterung in Bezug auf Person und Umwelt. Gestaltsupervision beinhaltet eine ganzheitliche und prozessorientierte Vorgehensweise. Probleme des beruflichen Alltags werden benannt, anerkannt und aus verschiedenen Perspektiven betrachtet. Gleichzeitig wird der Blick auf die Ressourcen und Potenziale gelenkt. Kreative Medien unterstützen dabei die Entwicklung und erschließen neue Handlungs - und Gestaltungsmöglichkeiten.

Wertschätzend - Lebendig - Ressourcenorientiert - Vielfältig

Wir bieten Ihnen Supervision auf Augenhöhe und regen Sie zu neuen Denk - und Kommunikationsprozessen an.

Dies geschieht in:

 

  • Einzelsupervision
  • Teamsupervision
  • Fallsupervision
  • Gruppensupervision ( aktuelleTermine finden Sie unter Workshops)

Hier finden Sie uns

Praxis für Supervision und Gestalttherapie
Im Vogelsang 24
55578 Wallertheim

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 171 1664392

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Praxis für Supervision und Gestalttherapie Trudel Grundke

Anrufen

E-Mail

Anfahrt